Grundsatzprogramm

„Verbandsgemeinde Rhein-Mosel 2020“


  • Aufbau einer effektiven Verwaltung durch Konzentration auf den Standort Kobern-Gondorf unter Beibehaltung eines Bürger-Service-Büros und eines Tourismusbüros am Standort Rhens.

  • Sanierung und zukunftsfähige Nutzungskonzepte für die beiden Verwaltungsgebäude

  • Wirtschaftliche Verwaltungssteuerung mit intensiver Betreuung der Ortsgemeinden

  • Intensivierung der Tourismuswerbung durch Kooperation und Vernetzung zweier touristischer Schwergewichte mit Welterbe Oberes Mittelrheintal und Terrassenmosel

  • Weiterentwicklung des Feuerwehrwesens durch effektive Führungsstrukturen, moderne Ausstattung, der intensiven Fort-und  Weiterbildung der Wehrleute  und dem Ausbau der Jugendfeuerwehren

  • Zeitnahe Anpassung des Eigenbetriebs Abwasserwerk und der Angleichung der Gebührensatzungen

  • Unterstützung der Gemeinden bei der Gestaltung des demographischen Wandels ( z.B. neue Wohnformen im Alter)

  • Weiterentwicklung der Grundschul- und Kitastandorte in der Verbandsgemeinde zur Erhöhung der Attraktivität der Gemeinden für junge Familien

  • Bürgernahe Koordination der Polizeistandorte ( Präsenszeiten und Sicherheitsprävention)

  • Weiterführung der erfolgreichen Arbeit der Volkshochschule

  • Image-Pflege für die Entwicklung eines „Wir-Gefühls“ in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel


Drucken