Die Freien Wähler der VG Untermosel und VG Rhens schließen sich zusammen


Am Freitag, den 12.04.2013 trafen sich Vertreter der FWG Untermosel und der FWG der VG Rhens im Bürgerhaus von Waldesch und gründeten den neuen Verein FWG Rhein-Mosel.  Bedingt durch die Fusion der beiden Verbandsgemeinden Rhens und Untermosel zur VG Rhein-Mosel hatten sich die Freien Wähler beider Gebietskörperschaften schon einige Male zu Abstimmungsgesprächen getroffen, zuletzt bei der Frühjahrstagung am 23.03.2013 beider Fraktionen ebenfalls in Waldesch. Hier wurde auch der  grundsätzliche Beschluss gefasst, gemeinsam das weitere Zusammenwachsen der neuen Verbandsgemeinde mit zu gestalten. Durch die Vereinsstruktur der Freien Wähler war es deshalb notwendig, einen neuen Verein zu gründen –   die FWG Rhein-Mosel.

Die beiden Vereine FWG Untermosel e.V. und die FWG VG Rhens e.V. bleiben aber bis zur Fusion der Verbandsgemeinden am 1.07.2014 ebenfalls noch bestehen.

Die Gründungsmitglieder wählten Klaus Endris zum Versammlungsleiter und Christoph Gietzen zum Schriftführer. Die vorgelegte Satzung wurde nach kurzer Diskussion und einigen redaktionellen Änderungen einstimmig angenommen. Die Wahlen zum Vorstand brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Klaus Endris, Oberfell
2. Vorsitzender: Werner Müller, Brey
Geschäftsführer: Christoph Gietzen, Hatzenport 
Kassierer: Walter Karbach, Spay
Beisitzer: Horst Zimmermann, Waldesch, Georg Schneider, Nörtershausen

Die Gründungsmitglieder beauftragten den Vorstand, den Verein beim Amtsgericht anzumelden. Im Anschluss an die Gründungsversammlung besuchte man gemeinsam die FWG Mohr aus Waldesch, die ihr jährliches Hüttenfest in der Waldescher Grillhütte feierten und besiegelter in froher Runde diesen für die Freien Wähler zukunftsweisenden Tag.


Drucken